Jahresrückblick Nachwuchs 2017

2017 war wieder ein überaus erfolgreiches  Jahr für unseren Nachwuchs. Zudem wurde zu den vielen Meisterschaftsspielen und Turnieren wieder vieles zwischendurch gemacht! Und so können wir auf ein Jahr mit vielen Aktivitäten zurück blicken.

Zur Zeit spielen im Nachwuchs 8 Mannschaften Meisterschaft und Turniere. Diese werden von 27 Trainern/innen trainiert. Die 127 Spieler/innen hatten im vergangenen Jahr 593 Trainings und 167 Spiele sowie Turniere. Das sind in Summe 760 Einsätze.
Natürlich geht beim Fußball nichts ohne Schiedsrichter. Im abgelaufenen Jahr haben 13 Schiedsrichter bei den Spielen und Turnieren gepfiffen.
An diesen Zahlen kann man den ungemeinen ehrenamtlichen Einsatz, der tagtäglich für den Fußballsport in Altenberg geleistet wird, ein wenig einordnen!

Zwischen den Spielen und Turnieren wurden zusätzlich verschiedene Veranstaltungen durchgeführt und betreut, über die wir hier kurz berichten:
"Falls ein eigener Bericht und/oder Fotos vorhanden sind wurden diese für euch verlinkt!"

21. Jänner Schitag der Sektion Fußball
85 begeisterte Wintersportler (Spieler, Eltern, Trainer) verbrachten einen wunderschönen Schitag. Bedanken wollen wir uns noch beim Busunternehmen Neubauer sowie bei den Bergbahnen Flachau (Bettina Plank) für die gute Zusammenarbeit und Organisation.
Bericht  / FOTOS

Am 02., 03. und 04. Juni fand der 11. Altenberger Nachwuchs Pfingst-Cup statt. Es haben 50 Mannschaften von 23 verschiedenen Vereinen teilgenommen.
Diese Veranstaltung hat sehr großen Stellenwert bei den umliegenden Vereinen, da viele namhafte Fußballclubs regelmäßig bei unserem Pfingstcup mitspielen. Leider konnten wir dieses Jahr keinen Sieger stellen, gratulieren aber allen Altenberger Mannschaften zu den ausgezeichneten Leistungen.
BerichtFOTOS

Am 01. Juli fand das traditionelle Sommerabschlussfest statt. Für die Kinder ist das jedes Jahr ein Highlight, denn da dürfen sie ihr Können gegen ihre Mütter und Väter unter Beweis stellen. Anschließend wurde noch gemütlich beisammen gesessen und bei Gegrilltem sowie Kuchen und Kaffee über die abgelaufene Saison geplaudert.
Bericht

In der zweiten Augustwoche war das Trainingslager in St. Oswald (Funiversum Trenda) angesagt. Diese Woche galt schon wieder der Vorbereitung für den Herbst. Es fuhren 76 Spieler und 16 Betreuer mit. In dieser Woche wurde neben dem Sportlichen (2 Trainingseinheiten pro Tag) auch die Kameradschaft sehr gefördert.
Fotos / Bericht 

Am 07.10. fand das Oktoberfest für Vorstand, Trainer und Eltern in der Sportkantine statt. Dieses “Nachwuchs“ Oktoberfest dient vor allem zum Meinungsaustausch zwischen Eltern und Trainern. Danke an alle ELTERN für das zahlreiche Erscheinen.

25. November Punschstand Nachwuchs. Unser Punschstandl war auch heuer wieder sehr gut besucht. Dank gilt Simone und Jürgen Schütz für die Zurverfügungstellung ihrer Punschhütte samt Infrastruktur.
Danke an alle, die teilgenommen haben. Der Reinerlös kommt der Nachwuchs Kasse zu Gute.

Am Samstag, 16. Dezember fand die Nachwuchs- Weihnachtsfeier beim Wirt z`Bairing statt. Diese wurde von Jugendleiter Oliver Tamas mit Team hervorragend organisiert. Es kamen 220 Spieler, Eltern, Trainer, Funktionäre und Helfer vom Nachwuchs. Das alles zeigt, das die Nachwuchsarbeit in Altenberg einen sehr großen Stellenwert hat.
Fotos

Am Sonntag, 10.12.2016 war die Weihnachtsfeier unserer kleinsten Kicker (Mini Kids) U7 und der U8 im Gasthof Prangl

Großer Dank unseren Platzwarten & Team Josef Dorninger und Hans Reichör, die sich um alles umschauen am Sportplatz und darauf achten das wir immer hervorragende Platzverhältnisse haben. Es fanden im Jahr 2017  61 Heimspiele und 9 Turniere im Nachwuchs statt.
Ebenfalls ein Danke an unsere Clubhausreinigung Theresia und Bruno Kastner, die dafür sorgen, dass wir immer saubere Kabinen vorfinden. Auch unser Dressenwart Bruno hatte alle Hände voll zu tun: Bei 185 Spielen im Nachwuchs durfte er genauso oft die Dressen waschen.

2​017 haben wir sportlich sehr gute Erfolge erzielt!!!
Die Platzierungen im Frühjahr:
U17:  3. Platz Region Nord
U15: MEISTER Region Nord
U13: 2. Platz Region Nord
U11: ohne Tabelle
U10: Ohne Tabelle
U7/U8/: Turniere ohne Tabellen
Minis: Spielen noch keine Turniere oder Spiele

Auch in der Herbstmeisterschaft 2017 gab es sehr gute Leistungen unserer Mannschaften:
U 17: 2. Platz Nachwuchsgruppe Region Nord
U 14: 5. Platz Regionsliga
U 12: Ohne Tabelle (Aufstieg in die Regionsliga)
U 11: Ohne Tabelle
U9/A & U9/B Ohne Tabelle
U7/ U8 Turniere ohne Tabellen
Minis: spielen noch keine Turniere oder Spiele

Danke an die Eltern & Großeltern, die die Spieler/Innen zu den Turnieren bzw. Auswärtsspielen begleiten. Insbesondere an die Eltern welche die Klubkantine betreuten und uns mit Kuchen- und Salatspenden unterstützten!

Im abgelaufenen Jahr hat sich, wie oben eindrucksvoll ersichtlich, sehr viel getan!

Das alles wäre nicht ohne unsere Sponsoren möglich gewesen, die Jahr für Jahr dem Nachwuchs helfen. Ein großes DANKE an ALLE, welche uns 2017 unterstützt haben.
Als Jugendleiter möchte ich mich am Jahresende ganz besonders bei den wichtigsten Personen, bei unseren ehrenamtlichen TRAINERN und FUNKTIONÄREN bedanken. Ohne euer Engagement und euren ständigen Einsatz könnte die Sektion Fußball nicht 127 Kinder betreuen, und wir könnten nicht 8 Mannschaften stellen.

Trainerteam Herbst 2017:
Trainer -U17 Alfred Luxner, Erwin Seyr, Hansi Seyr
Trainer-U14 Wolfgang Moser, Mario Moser, Andreas Reichör
Trainer-U12 Oliver Tamas, Thomas Plank
Trainer-U11 Wolfgang Weissengruber, Fritz Dallamassl, Klaus Hahn, Bruno Streinz, Rene Zauner
Trainer-U9 Thomas Schinnerl, Thomas Scheibenreif,  Lotte Schinnerl, Yannik Schicho, Markus Peer
Trainer-U8  Anton Weissengruber, Rene Mayr, Robert Gschwandtner
Trainer-U7  Rene Leitner
Betreuer-Minis: Rene Zauner, Helga Leitner, Nicole Scheibenreif
Tormanntrainer-Nachwuchs: Thomas Pühringer, Florian Danninger, Daniel Hofbauer, Michael  Thumfart 
Jugendleiter; Hans-Jürgen Hofstädter,  Oliver Tamas
Jugendleiter-Stv.; Hannes Weissengruber  u. Thomas Plank
Nachwuchskoordinator ; Wolfgang Weissengruber
Schriftführer Nachwuchs Andreas Reichör

Kassierin Nachwuchs: Helga Leitner  Renate Wögerbauer
Homepagebetreuer Thomas Plank, Klaus Hahn
Dressenwart: Bruno Kastner
Platzwarte: Josef Dorninger Hans Reichör
Klaubhausreiningung; Theresia Kastner
Kantine; Christian Scheibenreif
Diverse Marketing Unterlagen; Manuela Tamas