NW Trainingslager St Oswald bei Freistadt 2017 (22.08.2017)

Auch 2017 führte uns das Nachwuchs-Trainingslager wieder nach St. Oswald bei Freistadt ins dortige FUNIVERSUM, direkt neben dem Sportplatz von Union St. Oswald gelegen.

Für uns waren dort alle Voraussetzungen gegeben, damit auch dieses Jahr wieder ein erfolgreiches Trainingslager durchgeführt werden konnte.

Die Unterkunft bot uns alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Die ursprünglich als Tennishalle genutzte Unterkunft wurde mit viel Liebe und Fantasie in eine Burg umgebaut, und vermittelt so das spannende Flair einer Burganlage.

Zudem gibt es im Funiversum noch genügend Freizeitmöglichkeiten, womit bei den Kindern zwischen den Trainingseinheiten keine Langeweile aufkommen konnte. Neben einer Riesenhüpfburg und einem Riesenwuzzler standen uns noch eine Minigolfanlage und Tischtennistische zur Verfügung. Auch eine Kegelbahn konnten wir benutzen. Highlight war dann am Donnerstagabend eine Burgdisco mit Nebelmaschine und Lichtershow!
 

Bei herrlichem Wetter wurden jeden Tag zwei Trainingseinheiten durchgeführt. Alle Spieler waren mit sehr großer Disziplin und großem Einsatz dabei! Neben den vielen Trainingseinheiten fanden auch zahlreiche Freundschaftsspiele gegen umliegende Vereine statt. Testspielergebnisse siehe unten.

Abkühlung nach den schweißtreibenden Trainings und Freundschaftsspielen suchten wir im Freibad von St. Oswald, welches auch wiederum zu Fuß in 15 Minuten zu erreichen war.

Auch die Anzahl der Spieler, die heuer beim Trainingslager dabei waren, war wieder ein Erfolg:
Die 76 Spieler/innen wurden von 16 Trainern und 6 Helferinnen hervorragend betreut.

Ein besonderer Dank gilt Hannes Weissengruber & Oliver Tamas samt ihren Helfern, die für eine perfekte Organisation und einen reibungslosen Ablauf sorgten!
An das Damenteam Petra Weissengruber, Michaela Pichler, Anita Pfarrhofer, Claudia Zauner, Manuela Tamas und Petra Leitner ein GROSSES DANKE! Sie kümmerten sich in der Freizeit zwischen den Trainings um die Kids. Ebenso kümmerten sie sich um die kleinen Wehwehchen und schweren Füße unserer Nachwuchskicker.

Überschattet wurde das Trainingslager durch eine schwere Verletzung von U17-Spieler Julian Altreiter, der am letzten Abend nach einem „Freizeitunfall“ mit der Rettung abtransportiert werden musste. Im LKH Freistadt wurde ein glatter Bruch von Elle und Speiche diagnostiziert. Wir wünschen Julian gute Besserung und freuen uns auf seine baldige Rückkehr!!

Die Nachwuchsabteilung möchte sich auf diesem Weg nochmals bei der Anita und Werner Trenda vom Funiversum für die freundliche Aufnahme bedanken sowie bei der Union St. Oswald für die Benützung der Sportanlage.Es war eine sehr gelungene Woche für unseren Nachwuchs!

Abschließend auch noch ein großes DANKE an alle beteiligten Trainer und Helferinnen, die für dieses Trainingslager ihren Urlaub geopfert haben!

Hier geht’s zu den Bildern > FOTOS KLICK

Testspielergebnisse:

U9  Altenberg – U9 St Oswald  5:0
U9  Altenberg – Pregarten         2:6

U11 Altenberg – U11 Sandl         10:3
U11 Altenberg -  U11 St Oswald  15:0

U12 Altenberg – U14 St. Oswald   1:5
U12 Altenberg – U13 Kefermarkt   2:4

U14 Altenberg – U14 SPG Sandl / Windhag 1:2
U14 Altenberg – U15 St Oswald    3:3

U17 Altenberg – U17 St Oswald 2:6